Sicherheits-Tipp! Richtige Anwendung eines Feuerlöschers

Ein großer Teil der Brände könnte noch in der Entstehungsphase gelöscht werden. Dafür ist jedoch der richtige Umgang mit einem Feuerlöscher entscheidend!

Feuer entsteht binnen Sekunden. Es kann durch defekte elektrische Geräte ausgelöst werden, aber auch offene Flammen und menschliches Fehlverhalten verursachen oft einen Brand. Bei einem Brand sollte man schnell reagieren, denn Feuer kann sich rasant ausbreiten. Man hat kaum Zeit zu überlegen, sondern schnelles und richtiges Handeln - darauf kommt es an! Entstehungsbrände können bereits mit einem einfachen Handfeuerlösche sehr wirksam und früh bekämpft werden und in vielen Fällen kommt es erst gar nicht zur Entwicklung eines größeren Feuers, das immensen Schaden anrichten könnte. Aber die Voraussetzung dafür ist, dass der Feuerlöscher rasch bei der Hand ist und man mit der Handhabung vertraut ist. Man kann einen Feuerlöscher ohne besondere Kenntnisse bedienen, weil es völlig genügt, die aufgedruckte Gebrauchsanweisung zu befolgen.

Um den Brand aber wirksam zu bekämpfen, sollten die links im Bild dargestellten Regeln unbedingt beachtet werden!

In allen Fällen gilt aber: Bitte sich nicht selbst überschätzen! Breitet sich der Brand rasch aus, muss unverzüglich die Feuerwehr gerufen werden.

14.02.2022