Bürgerproteste gegen Alkohol- und Partyexzesse an der Draupromenade

Baumann: Bürgerproteste gegen Alkohol- und Partyexzesse an der Draupromenade

Utl.: Stadt soll Alkoholverbotszone festlegen und Lärmschutz-Verordnung erlassen!

(Villach, 2021-07-05) Die berechtigten Proteste von Anrainern gegen nächtliche Alkohol- und Party-Exzesse an der Draupromenade häufen sich. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine Seniorenresidenz. FPÖ-Stadtrat Erwin Baumann: „Hier besteht für die Stadt ein echter Handlungsbedarf. Unsere älteren Mitmenschen fühlen sich durch den Lärm nicht nur belästigt, sondern auch körperlich bedroht!“

Konkret schlägt Baumann die Verordnung einer Alkohol-Verbotszone vor. „An neuralgischen Punkten in Wien hat man damit positive Erfahrungen gemacht. Die Überwachung dieser Verordnung gibt der Polizei die Möglichkeit, gegen die Störung der öffentlichen Ruhe und Ordnung vorzugehen. Die Ordnungswidrigkeiten betreffen die Erregung von übergebührlichem Lärm oder auch das Verrichten der Notdurft auf Stiegen, Parkplätzen und in Hauseingängen. (Schluss)

Rückfragehinweis: Stadtparteiobmann StR. Erwin Baumann 0664/8277685